Hier finden Sie: Konzerte 2020 - Neue "Aussenstelle" Oberrohrbach

Zukünftige Konzerte im Schloss Niederfellabrunn:

Inzwischen wurde die Corona-Krise etwas entschärft. Die beiden Konzerte im Juni konnten leider nicht stattfinden; unsere Herbstkonzerte sind etwas reduziert.

Wie schon in den beiden letzten Jahren gibt es im Schloss Niederfellabrunn nur mehr einige "Sonderkonzerte". Die Hammerflügel-Konzerte (früher im Salvator-Saal in Wien) finden jetzt als Originalklang-Konzertein der einzigartigen modernen Kirche in Oberrohrbach statt.

Die Eintrittskarten können Sie wie schon seit jeher per eMail-Formular (http://niederfellabrunn.at/Org/Reservieren.php) oder telefonisch reservieren (0664 143 2097).

Sie können aber auch auf Ihrem PC mit Ihrem Browser den Link zur Ticket-Website https://ntry.at/, der bei jedem Konzert angegeben ist, benützen, wie zum Beispiel https://ntry.at/Eggnertrio2020, oder mit Ihrem Handy den angegebenen QR-Code

(Beispiel QR-Code Volo0404) einscannen und damit die entsprechende Ticketseite auf NTRY in Ihren Handy-Browser holen. Sie können auch die ntry app auf Ihr Handy (Android oder iPhone) installieren und Ihr persönliches Konto anlegen.

 

NTRA App



Video Herbstprogramm

Wenn Sie diese Information (den folgenden Link)

http://niederfellabrunn.at/Konz/ProgAkt.php

an Ihre Freunde weitergeben, sind wir natürlich dankbar.

Wir bieten Ihnen diesmal auch ein Video von 1 Minute Dauer an, welches die nachstehend detaillierten Herbstprogramme vor allem auf Instagramm anbietet (mit interessantem Hintergrund-Sound: Mozart-Klavierquartett).

 

 

Klicken Sie das nebenstehende Bild an!

Coronabedingte Änderung:
Eggner Trio


EUR 25,- : Tickets auf

für Samstag, 12. September:
https://ntry.at/Eggnertrio2020

für Sonntag, 13. September:
https://ntry.at/Eggnertrio2020w

Samstag-Konzert:
https://ntry.at/EggnerTrio2020

Sonntag-Matinee:
https://ntry.at/EggnerTrio2020w

Zweites Sonderkonzert 2020 des

Eggner Trios

am Samstag, 12. September um 18
und am Sonntag, 13. September um 11 Uhr im Schloss

(Reservierung oder Bestellung: Termin beachten!)
Georg Eggner (Violine),
Florian Eggner (Violoncello)
und
Christoph Eggner (Klavier)
bringen

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Trio c-Moll, op. 1, Nr. 3 (1792-1794)
Robert Schumann (1810-1856)
Trio Nr. 1, d-moll, op. 63 (1847) (statt Smetana)
Anton Stepanowitsch Arensky (1861-1906)
Trio Nr. 2 in f-Moll, op. 73 (1905)

Herbert Faltynek Ute Groh Walter Riemer
EUR 20,- . Tickets auf

Klaviertrios von Beethoven

im Originalklang zum Beethoven-Jahr
in der Kirche in  Oberrohrbach

am Sonntag, 20. September 2020, 17 Uhr

Gespielt wird Beethovens eigene Bearbeitung seines Septetts op. 20 zu einem Klaviertrio op. 38 in der Besetzung mit historischer Klarinette und Barock-Violoncello. Es wird äußerst selten gespielt, obwohl es ein mit den anderen früheren Klaviertrios Beethovens durchaus auf einem Niveau steht.

Dazu Beethovens Klaviertrio-Variationen op. 44 und seine Variationen WoO 46 "Bei Männern, welche Liebe fühlen" (Cello und Klavier, ohne Klarinette).

Es spielen:

Herbert Faltynek, Ute Groh, Walter Riemer

Rafael
Wolfram Fortin
Ute Groh
Walter Riemer

EUR 20,-
Tickets auf
https://ntry.at/KlavQuart2020

Sonntag, 4. Oktober 2020, 17 Uhr
in der Kirche in  Oberrohrbach:

Klavierquartett-Abend
Walter Riemer (Hammerflügel) und Freunde

 

Die Klavierquartette von Mozart und Beethoven wurden in früheren Jahren von Walter Riemer am modernen Klavier des öfteren gespielt. Seine Freunde ermöglichen ihm jetzt endlich, diese Werke (die man durchaus auch als Klavierkonzerte für den "kleinen Mann" sehen kann) im Originalklang mit unserem der Entstehungszeit entsprechenden Hammerflügel und natürlich historischen Streichinstrumenten (mit Darmsaiten) zu spielen:

 

Klavierquartette

Mozart: KV 478 g-Moll und KV 493 Es-Dur

Beethoven: op. 16 Es-Dur (Beethovens eigene Bearbeitung des Quintetts für Bläser und Klavier op. 16 für drei Streicher und Klavier); wegen insgesamter Überlänge wahrscheinlich nur teilweise.

Es spielen mit Walter Riemer Rafael dos Santos (Violine), Wolfram Fortin (Viola), Ute Groh (Violoncello)

Herret / Trisko

EUR 20,- . Tickets auf

https://ntry.at/herret2020


Sonntag, 11. Oktober um 16 Uhr im Schloss:

Duo-Abend

Roland Herret (Violine)
Veronika Trisko (Klavier)

Brahms: Sonate G-Dur op. 78
Schubert: Sonate in A für Violine und Klavier, D 574
Cesar Franck: Sonate für Violine und Klavier in A-Dur

Der Wiener Geiger Roland Herret lebt seine Leidenschaft für die Kammermusik in einer regen Konzerttätigkeit mit der Kammermusikgruppe ATOUT und dem ADAMAS QUARTETT aus.

Veronika Trisko ist uns aus früheren Jahren sehr gut bekannt mit ihrem Klavierduo (Preisträgerinnen beim ARD-Wettbewerb mit Johanna Gröbner), hat aber auch für uns Kammermusik gespielt, wie etwa mit Christoph Koncz (Wiener Philharmoniker) .

Go to Top

Unser herbstlicher Mahagoni-Zyklus sowie die Hammerflügel-Konzerte im Salvator-Saal sind seit 2018 und bedauerlicherweise auch in der Zukunft nicht möglich .
Zyklen

 

Wir werden einige Hammerflügel-Konzerte an einem anderen Ort spielen, nämlich in der 2008 geweihten Kirche in Oberrohrbach. Dieses Juwel moderner Architektur ist schon ohne Konzert eine Reise wert (die aus Wien sogar kürzer ist als nach Niederfellabrunn). Näheres auf https://www.erzdioezese-wien.at/pages/pfarren/9944/ortedes glaubens/oberrohrbach und mehr im Detail auf http://www.leobendorf.at/Kirche_Oberrohrbach.

Die Kirche zu sehen ist schon ein Erlebnis - noch mehr in der hervorragenden Akustik ein Konzert zu hören.

Kirche Oberrohrbach
Wir müssen mit großer Trauer mitteilen, dass em. Pfarrer Msgr. Forsthuber am 14. Juni 2020 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist. Er hat häufig unsere Konzerte in Oberrohrbach besucht und meistens (als Initiator und Bauherr der einzigartigen Kirche) in launiger Weise über deren Entstehungsgeschichte informiert.


https://www.erzdioezese-wien.at/spillern


Zufahrten Niederfellabrunn und Oberrohrbach

Niederfellabrunn
liegt 40 km vom Zentrum Wiens.

Die genaue Anschrift ist:
Marktstrasse 9, 2004 ( früher: Niederfellabrunn 1)

A22 Autobahn-Ausfahrt Stockerau-Ost, Bundesstraße links abbiegen Richtung Stadtmitte, nach ca. 800 m Abzweigung rechts nach Leitzersdorf, dann immer geradeaus.

In Niederfellabrunn beim Lagerhaus links halten (Richtung Bruderndorf), direkt in der Ortsmitte links Haus Nr. 1.

Zur Kirche: 2105 Oberrohrbach, Kirchenweg 7
A22 Autobahn-Ausfahrt Korneuburg West, im Kreisverkehr rechts ausfahren Richtung Leobendorf; dort rechts - links Richtung Oberrohrbach; noch 3 km. Schild zur Kirche beachten!

Parkplätze sind ausreichend vorhanden!

 

Sie werden wie bisher mittels Newsletters verständigt und wir hoffen, Sie bei unseren Sonderkonzerten in Niederfellabrunn und bei den Originalklang-Konzerten in Oberrohrbach zu sehen.

Wir stellen weiter gehende Informationen auch auf https://www.instagram.com/ walterriemer/ zur Verfügung.

Go to Top