Newsletter

Vorschau 2019 - Besuchen Sie unsere Instagram-Seite!

Änderung bezüglich 29. November

Aufgrund einer unerwarteten Terminkollision springt Armin Egger für Tomoko Mayeda ein, spielt allerdings Gitarre:

Armin EggerWalter Riemer

Eintritt frei! Wenn Sie früher kommen - besichtigen Sie das Museum!

 

Reservierung Di und Do, jeweils 16 bis 18 Uhr: 01 4000 01127

 

Das Programm orientiert sich mit Ausnahme von C.M. von Weber zur Gänze an Wien!

 

Einladung:

Donnerstag, 29. November, um 17.30 Uhr

WienKultur

im Bezirksmuseum Innere Stadt im Alten Rathaus,
Wipplinger Straße 8, 1010 Wien :

Duoabend

Armin Egger (Gitarre)
Walter Riemer (Hammerflügel)

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827):
Adagio Es-Dur WoO 43/2,
Andante con Variazioni D-Dur für Gitarre und Klavier, WoO 44/2
Anton Diabelli (1781 - 1858): Sonatine A-Dur op. 68
Joseph Haydn (1732 - 1809): Andante mit Variationen f-Moll Hob. XVII/6 („Andante con Variazioni“, Haydns letztes Solo-Klavierwerk)
Caspar Joseph Mertz (1806 - 1856):
Wasserfahrt am Traunsee, Barcarole
Carl Maria von Weber (1786 - 1826): Divertimento op.38
Johann Nepomuk Hummel (1778 - 1837): Potpourri op. 83

Vorschau auf das kommende Konzertjahr 2019:Konzertsaal Niederfellabrunn

Wie schon im heurigen Jahr (2018) wird es im Schloss nur mehr einige Sonderkonzerte geben, dafür aber wieder einen Konzertzyklus „Originalklang“ in der Filialkirche Oberrohrbach.

Die Saison wird eröffnet vom Eggner DUO (Florian und Christoph Eggner), das sämtliche Werke Beethovens für Cello und Klavier an zwei hintereinander folgenden Tagen bringen wird. Als Termin steht bereits fest: Samstag/Sonntag 30./31. März 2018.

Samstag, der 7. September 2018 gehört wieder unserer "Hauspianistin" Anna Volovitch.

Weitere Sonderkonzerte sind noch in Planung.

Wie 2018 wird es wieder mehrere Konzerte mit Hammerflügel in der jetzt 10 Jahre alten einzigartigen und mit hervorragender Akustik ausgestatteten Kirche in Oberrohrbach geben, darunter


Originalklang

(Nebenstehend unsere Instagram-Ankündigung 2018)

Duoabend mit Tomoko Mayeda (Violine)
Klaviertrio mit Tomoko Mayeda (Violine) und Ute Groh (Violoncello)
Duoabend mit Ute Groh (Viola da Gamba)
Liederabend Johannes Bamberger (Tenor): Schubert, Schöne Müllerin
Am Fortepiano stets Walter Riemer.

Die bis jetzt bekannten Termine finden Sie bereits auf

Mitwirkende


http://niederfellabrunn.at
/Konz/ProgAkt.php
Die hier gezeigten Bilder stammen aus Instagram (https://www.instagram.com/walterriemer/).
Zusätzlich zu unseren Newsletters wird hier unser Programm beworben und auch mit Hintergrundinformation und -musik nicht gegeizt.

Weg nach Oberrohrbach
Oberrohrbach ist zu Konzertzeiten nur mit dem Auto erreichbar und liegt ungefähr 7 km südlich von Niederfellabrunn: Autobahn Korneuburg West, beim Kreisverkehr Richtung Leobendorf, im Ort rechts - links L31 abbiegen, noch 3 km.


Ganz abgesehen davon, ein kaum woanders gebotenes Konzert zu hören, ganz zu schweigen vom Blick auf den Ötscher und sogar auf den Schneeberg (bei schönem Wetter!), besteht auch eine sehr gute Chance (wenn nicht gerade eine dienstliche Verhinderung dagegen spricht), nach dem Konzert einen faszinierenden Kurzvortrag über die Kirche und ihre Entstehung vom Bauherrn, dem jetzt im "Ruhestand" befindlichen früheren Pfarrer Msgr Forsthuber, zu hören.

Rückschau
Go to Top
Unsere sich seit dem Frühjahr entwickelnde Instagram-Seite (schauen Sie sich die mit dem nebenstehendem Link an!) wurde möglichst interessant gestaltet, wenn man davon absieht, dass auf fast jeder einzelnen Eintragung unser Hammerflügel zu sehen ist (aber der ist ja auch ausnehmend hübsch!).

Wir erhoffen uns nach diesem heißen Sommer ein Wiedersehen im kommenden Jahr im Schloss und auch in Oberrohrbach. Unser gesamtes Programm finden Sie natürlich schon jetzt im aktuellen Stand auf http://niederfellabrunn.at/Konz/
ProgAkt.php"
Instagram-LinkViel attraktiver als unsere unoriginell gewordenen Newsletters, nämlich mit Video, Hintergrundmusik und weiter gehender Information, empfehlen wir unsere Instagram-Informationen!

OberrohrbachFalls Sie den Wunsch haben, eine unserer Instagram-Seiten, die Ihnen besonders gefällt, zu "liken" (das Herzerl "Gefällt") zu aktivieren: Wir wären durchaus dankbar, aber Instagram erlaubt Ihnen das nur wenn Sie ein Instagram-Konto haben (oder gleich eines anlegen). Ansehen und anhören sowie lesen können Sie aber alles auch inkognito!
Go to Top