2017

Samstag, 25. März: Duo-Abend Ernst Kovacic (Violine), Mathilde Hoursiangou (Klavier)

Einer der prägenden Geiger Österreichs, Ernst Kovacic, zusammen mit seiner zweiten Seele Mathilde Hoursiangou am Bösendorfer, brachten ein hochinteressantes Programm, in dem die Hauptwerke eher selten zu hören sind. Das Publikum folgte den musikalisch perfekten Darbietungen ebenso begeistert wie der launigen Moderation durch den Geiger (womit eine alte Tradition von Claus Christian Schuster, Altenberg Trio, fortgesetzt wurde).

Franz Schubert

Sonate für Violine und Klavier D-Dur op. 137 Nr. 1 D 384

Max Reger

Sonate für Violine und Klavier Nr. 9 c-Moll op. 139

W. A. Mozart

Sechs Variationen für Clavier und Violine über ein Andantino »Hélas, j'ai perdu mon amant«, KV 360 (1781)

Carl Nielsen

Sonate Nr. 2 op. 35 für Violine und Klavier

Zugabe:
Johan Severin Svendsen (1840 - 1911): Romanze G-Dur op. 26

Kovacic / Hoursiangou